Walking Festival 2018

Vom 25 April bis 27 Mai: freie Exkursionen mit den Führern des National Parks

Ein Schritt nach dem anderen, um Zeit zu sparen. Eine Abfolge von langsamen Bewegungen, die erst eine Bedeutung bekommen durch die Szenerie, die sich Ihnen bietet und die sie führt, auf einer nicht existierenden Karte den besten Weg vorzeichnet, der gekennzeichnet wird von Abschnitten, die Sinn und Gestalt annehmen in einem Gelände, das nicht nur als das unter den Füßen und vor den Augen existiert, sondern auch die Grenzen der Geografie überschreitet, um Wurzeln zu schlagen in Kopf und Herz.
In der geschützten Natur der Parks, im Zeichen der Geselligkeit, multipliziert das Wanderfestival sechs Naturparks mit Hunderten von Veranstaltungen und schafft so ein Fest, das dazu in der Lage ist, in ideeller Weise das Meer, das die Inseln von der Küste trennt, verschwinden zu lassen; es ist eine Ansammlung von Schritten, die aufeinander folgen, um außergewöhnliche Plätze zu entdecken, ein Zusammentreffen dem Wunsch, zu erfahren und kennen zu lernen, und der Notwendigkeit, die eigenen Gefühle und Erfahrungen zu teilen.

  • 25/4/2018 Trekking des östlichen Grates
  • 30/4/2018 Monte Strega, Monte Serra und die Eremitage
  • 1/5/2018 Die Festung von Volterraio
  • 27/5/2018 „Der Weg der Liebe“ „La via dell’Amore“

WALKING FESTIVAL 2018
Vom 25 April bis 27 Mai
Um zu buchen und detailliertere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich an den Informationspunkt
Infopark Tel. 0565908231, e-mail: walking@parcoarcipelago.info